Timer per URL steuern

Benutzeravatar
mrberni
Administrator
Beiträge: 113
Registriert: Di 15. Mai 2018, 17:25
Wohnort: City 17
x 20
Kontaktdaten:

Re: Timer per URL steuern

Ungelesener Beitrag von mrberni » Di 23. Okt 2018, 15:23

Ahhhh OK. :)

Ich würde das so machen: Auf dem Linux-System, wo FB.Switch drauf läuft (oder auf einem anderen) ein Shell-Script anlege:

Code: Alles auswählen

#!/bin/bash
curl -vvv -d 'action=on&id=16' http://127.0.0.1/fb-switch/edit_timer.php
curl -vvv -d 'action=off&id=14' http://127.0.0.1/fb-switch/edit_timer.php
Ggf. halt in dem Script Timer-IDs usw . anpassen. Das Script muss dem jeweils für den SSH-Connect in FB.Switch verwendeten User "gehören" und dieser muss das auch ausführen können.
Dann dieses Shell-Script über ein SSH-Gerät aufrufen. Dabei kommt in "RAW on" das Kommando, welches beim Einschalten des Gerätes aufgerufen werden soll und in "RAW off" kommt das, was beim Ausschalten aufgerufen wird.
z.B. "/home/user/script.sh".

Gruß
0 x
We Do What We Must, Because We Can.

Antworten