Shelly auf ESP Basis

onkeldave
Beiträge: 77
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 07:01
Wohnort: Bei HH
x 22

Shelly auf ESP Basis

Ungelesener Beitrag von onkeldave » Mo 28. Jan 2019, 13:41

Moin!
Sicher hat der eine oder andere schon davon gelesen:
https://shelly.cloud/
Aus Bulgarien kommen diese kleinen Schalter zum Einbau in der Schalterdose hinter dem Schalter bzw. der Steckdose.
Kosten für Shelly 1: 9,90€ (!!!!) Hab ich mir als ESP Fanboy natürlich gleich bestellt. :D Was soll ich sagen? Colle sache!
Die kleinen Dinger haben ein eigenes Web-Frontend zum bedienen und können von Haus aus schon echt viel. Dazu noch OpenSource.
Wer möchte, kann da auch eine alternative Firmware wie Tasmota drauf flashen, aber das ist gar nicht nötig. Wenn die Shelly Cloud nicht benutzt wird, ist alles nur Lokal verfügbar.
Ich hab mir so ein Teil hinter einen Lichtschalter in die Schalterdose eingebaut. Nun kann ich die Deckenlampe wie gehabt mit dem Schalter schalten, aber auch per Shelly App UND per FB-Switch. Es gibt eine umfangreiche und sehr gut dokumentierte REST API.

Für FB.Switch legt man einfach ein URL Gerät an und muß dann nur RAW on und RAW off eintragen. Die Links zu schalten sehen so aus:

Code: Alles auswählen

RAW on:  http://192.168.178.192/relay/0?turn=on
RAW off:  http://192.168.178.192/relay/0?turn=off
Mittlerweile gibts die Dinger auch bei Amazon, dann aber für 14,95€, wobei aus Bulgarien auch noch 3,95€ Porto dazu kommen und es 4 Wochen dauern kann...
0 x

Antworten