FB.Switch (Web-App-Mod)

Euer Thema passt nirgendwo anders rein? Dann gehört es hier hin!

Re: FB.Switch (Web-App-Mod)

Beitragvon Marollo » Di 23. Jun 2015, 21:25

so....habe die devices jetzt manuel eingetragen, damit funktioniert es-
Über die GUI geht es leider bei mir nicht.
Ich habe Debug Log jetzt erst eingeschaltet.....ist und bleibt leider leer.
Die ersten Zeilen meiner config.xml sehen so aus:
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<config debug="false">
<global>
<timezone>Europe/Berlin</timezone>
<longitude>10.212017981137038</longitude>
<latitude>53.658247007596415</latitude>
<multiDeviceSleep>1000</multiDeviceSleep>
<country>DE - Deutschland</country>
<plz>22926</plz>
<city>Wulfsdorf</city>
<sendRaspi>true</sendRaspi>
<timerRunOnce>false</timerRunOnce>
<installpath>/volume1/web/connair</installpath>
</global>
<gui>
<showDeviceStatus>BUTTON_COLOR</showDeviceStatus>
<showRoomButtonInDevices>false</showRoomButtonInDevices>
<showMenuOnLoad>false</showMenuOnLoad>
<sortOrderDevices>SORT_BY_NAME</sortOrderDevices>
<sortOrderGroups>SORT_BY_NAME</sortOrderGroups>
<sortOrderRooms>SORT_BY_NAME</sortOrderRooms>
<sortOrderTimers>SORT_BY_TYPE_AND_NAME</sortOrderTimers>
<theme>DARK</theme>
<showAllOnOffBtnInMenu>false</showAllOnOffBtnInMenu>
<theme_mobile>DARK</theme_mobile>
<theme_desktop>DARK</theme_desktop>
<showTimerBtnInMenu>true</showTimerBtnInMenu>
<showActionBtnInMenu>true</showActionBtnInMenu>
<showRoomsBtnInMenu>true</showRoomsBtnInMenu>
<showGroupsBtnInMenu>true</showGroupsBtnInMenu>
<theme_desktop_bg/>
</gui>
<connairs>
<connair>
<id>1</id>
<address>192.168.1.123</address>
<port>49880</port>
<techdata>Vendor: Brennenstuhl - FW: V016</techdata>
</connair>
</connairs>
<milightwifis>
<milightwifi>
<id>10</id>
<address>192.168.1.45</address>
<port>8899</port>
</milightwifi>
</milightwifis>
<devices>

Danke für Deine Hilfe
Marollo
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 11. Nov 2014, 21:07

Re: FB.Switch (Web-App-Mod)

Beitragvon mrberni » Di 23. Jun 2015, 21:32

Hm sehr seltsam das es über die GUI nicht geht...
Aber mir fehlen da in der global-Sektion ein paar Parameter... Hast du einmal versucht die Config neu anzulegen? Also basierend auf der, welcher bei meiner Version dabei ist? Ist deine Config noch von einer alten Version von Kleiner Mann/Mentox? Mal meine Version in einem eigenen Verzeichniss entpackt und dann getestet? Klappt das schalten der MiLights denn jetzt nachdem du die Geräte von Hand angelegt hast?

Gruß
Heute Morgen gab es Kaffee mit Red Bull anstatt Wasser. Nach 10 Minuten auf der Autobahn fiel mir auf, dass ich mein Auto vergessen habe… :shock:

Meine WebApp-Mod: FB.Switch
MiLight-WiFi-Bridge auf einem ESP8266
Benutzeravatar
mrberni
 
Beiträge: 266
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 12:42

Re: FB.Switch (Web-App-Mod)

Beitragvon Marollo » Di 23. Jun 2015, 21:48

okay, das war es
habe die Einträge aus Deiner global Sektion, eingefügt und jetzt kann ich auch über die GUI anlegen und speichern.
Das schalten hatte aber auch über das manuelle anlegen der devices funktioniert.
ich habe auch die v4 wifi bridge-

ich Danke Dir. für Deine Geduld und Hilfe

Gruß Oliver
Marollo
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 11. Nov 2014, 21:07

Re: FB.Switch (Web-App-Mod)

Beitragvon mrberni » Di 23. Jun 2015, 21:50

Genial das es jetzt klappt.
Arbeite grad noch ein an paar Feinheiten. Vor allem an der Möglichkeit, die Bridge in den Einstellungen in der GUI einzutragen und an einer entsprechenden Auto-Detection. :)

Gruß
Heute Morgen gab es Kaffee mit Red Bull anstatt Wasser. Nach 10 Minuten auf der Autobahn fiel mir auf, dass ich mein Auto vergessen habe… :shock:

Meine WebApp-Mod: FB.Switch
MiLight-WiFi-Bridge auf einem ESP8266
Benutzeravatar
mrberni
 
Beiträge: 266
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 12:42

Re: FB.Switch (Web-App-Mod)

Beitragvon onkeldave » Mi 24. Jun 2015, 08:47

Moin!
Ich hab jetzt mal getestet, ob es mit dem Dect200 Status klappt, läuft! :)
Ich frage mich, ob das nicht auch auf dem gleichen Wege möglich wäre, wie die Aktualisierung der Stromaufnahme? (über Ajax , oder wie das heißt...) Den Schalter dafür gibt's ja schon, die Dect200 ständig zu aktualisieren. Kann man das nicht direkt mit dem Status verbinden? Dann müsste das nicht über den Timer laufen, sondern würde bei geöffneter App sofort passiert. Oder hat das Nachteile?
Und man kann bei Dect200 ja auch die Tenperatur auslesen. Lässt die sich auch einfach mit Anzeigen?

Mir ist noch eine Idee zum Design gekommen. Ich mag das Desktop Design eigentlich nicht so gern auf dem Tablet haben. Aber aufgrund der Displayauflösung wird auf dem Tablet immer das Desktopdesign angezeigt. Wäre es evtl. Benutzerabhängig möglich, das Design (Mobil oder Desktop) fest einzustellen? Am besten so, das man auch auswählen kann, ob bei mobiler Ansicht immer das Menü gezeigt werden soll. Den Schalter für Menü gibt's ja glaube ich schon, ist aber nur global einstellbar, meine ich.

Dir gehen bei 0.9.x die Versionsnummern aus, was? :D
Denken ist wie googlen, nur krasser!
---------------------------------------------------
Banana Pi mit SSD
FB.Switch auf Apache2
433MHz Sender
Brennenstuhl Gateway
1-Wire Temperatursensoren
4-Kanal Relais Karte über GPIO
onkeldave
 
Beiträge: 381
Registriert: Sa 23. Aug 2014, 14:04

Re: FB.Switch (Web-App-Mod)

Beitragvon mrberni » Mi 24. Jun 2015, 09:08

onkeldave hat geschrieben:Moin!
Ich hab jetzt mal getestet, ob es mit dem Dect200 Status klappt, läuft! :)

Super, das freut mich zu hören. :)

onkeldave hat geschrieben:Ich frage mich, ob das nicht auch auf dem gleichen Wege möglich wäre, wie die Aktualisierung der Stromaufnahme? (über Ajax , oder wie das heißt...) Den Schalter dafür gibt's ja schon, die Dect200 ständig zu aktualisieren. Kann man das nicht direkt mit dem Status verbinden? Dann müsste das nicht über den Timer laufen, sondern würde bei geöffneter App sofort passiert. Oder hat das Nachteile?

Naja, wenn für den Benutzer die dynamische Aktualisierung aktiv ist, wird der Status der Geräte ja in der WebApp automatisch aktualisiert. Dabei ist es dann egal wer den Status eines Gerätes ändert (Timer oder eine andere WebApp-Instanz). Klar könnte ich das auch in den Ajax-Aufruf integrieren, aber dieser läuft alle 15 Sekunden und checkt dabei nur die lokale Config. Alle 15 Sekunden einen Aufruf der FritzBox-Api ist zu häufig. Vor allem wenn mehrere Instanzen der WebApp aktiv sind, würde der check gegen die Box ja mehrfach ausgeführt. Die arme Box... :D
Daher minütlich über den Timer ist besser denke ich.

onkeldave hat geschrieben:Und man kann bei Dect200 ja auch die Tenperatur auslesen. Lässt die sich auch einfach mit Anzeigen?

Ja, aber das geht erst ab Firmware ~6.20 oder so. Ich hab auf meiner Kabel-Fritte noch 6.04. Sonst hätte ich das schon längst integriert. :ugeek:

onkeldave hat geschrieben:Mir ist noch eine Idee zum Design gekommen. Ich mag das Desktop Design eigentlich nicht so gern auf dem Tablet haben. Aber aufgrund der Displayauflösung wird auf dem Tablet immer das Desktopdesign angezeigt. Wäre es evtl. Benutzerabhängig möglich, das Design (Mobil oder Desktop) fest einzustellen? Am besten so, das man auch auswählen kann, ob bei mobiler Ansicht immer das Menü gezeigt werden soll. Den Schalter für Menü gibt's ja glaube ich schon, ist aber nur global einstellbar, meine ich.

Welches Design angezeigt wird, ist abhängig von der "Breite des Browser". Schieb auf dem PC mal das Browser-Fenster kleiner, dann wirst du sehen das der irgendwann auf das mobile Design umspringt. Das alles ist CSS-gesteuert und daher nicht so einfach umzustellen. :(

onkeldave hat geschrieben:Dir gehen bei 0.9.x die Versionsnummern aus, was? :D

Jup... :lol: Aber dann wirds einfach eine 0.9.9.x geben. :D
Außerdem ist das bald soweit das ich eine für mich Feature-Komplette, bugbefreite 1.0 releasen kann. :)

Gruß
Heute Morgen gab es Kaffee mit Red Bull anstatt Wasser. Nach 10 Minuten auf der Autobahn fiel mir auf, dass ich mein Auto vergessen habe… :shock:

Meine WebApp-Mod: FB.Switch
MiLight-WiFi-Bridge auf einem ESP8266
Benutzeravatar
mrberni
 
Beiträge: 266
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 12:42

Re: FB.Switch (Web-App-Mod)

Beitragvon onkeldave » Mi 24. Jun 2015, 10:00

Vor allem wenn mehrere Instanzen der WebApp aktiv sind, würde der check gegen die Box ja mehrfach ausgeführt. Die arme Box...

Ok, die box an die Wand zu fahren ist es nicht wert. ;-)
Welches Design angezeigt wird, ist abhängig von der "Breite des Browser"

Ja, ist klar, aber genau das ist ja das "Problem"! Auf dem Tablet läuft die App im Vollbild und da lässt sich die Breite des Fensters nicht verändert. Deshalb ja der Gedanke mit der Zwangseinstellung im Benutzer... Ist aber nicht wirklich wichtig. Ich komm nur darauf, weil du hin und wieder ein "das ist ganz einfach" fallen lässt... ;-)
Denken ist wie googlen, nur krasser!
---------------------------------------------------
Banana Pi mit SSD
FB.Switch auf Apache2
433MHz Sender
Brennenstuhl Gateway
1-Wire Temperatursensoren
4-Kanal Relais Karte über GPIO
onkeldave
 
Beiträge: 381
Registriert: Sa 23. Aug 2014, 14:04

Re: FB.Switch (Web-App-Mod)

Beitragvon webwalker2001 » Mi 24. Jun 2015, 11:59

Hallo,

ist es eigentlich möglich mehrere Gateways zu benutzen?

Gruß
webwalker2001
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 11. Jun 2015, 17:10

Re: FB.Switch (Web-App-Mod)

Beitragvon mrberni » Mi 24. Jun 2015, 12:01

webwalker2001 hat geschrieben:Hallo,

ist es eigentlich möglich mehrere Gateways zu benutzen?

Gruß

Ja, sowohl connairs als auch milight-bridges. Allerdings können über die GUI immer nur jeweils eine eingetragen bzw. die erste bearbeitet werden.

Gruß
Heute Morgen gab es Kaffee mit Red Bull anstatt Wasser. Nach 10 Minuten auf der Autobahn fiel mir auf, dass ich mein Auto vergessen habe… :shock:

Meine WebApp-Mod: FB.Switch
MiLight-WiFi-Bridge auf einem ESP8266
Benutzeravatar
mrberni
 
Beiträge: 266
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 12:42

Re: FB.Switch (Web-App-Mod)

Beitragvon webwalker2001 » Mi 24. Jun 2015, 12:09

mrberni hat geschrieben:
webwalker2001 hat geschrieben:Hallo,

ist es eigentlich möglich mehrere Gateways zu benutzen?

Gruß

Ja, sowohl connairs als auch milight-bridges. Allerdings können über die GUI immer nur jeweils eine eingetragen bzw. die erste bearbeitet werden.

Gruß


Danke für die schnelle Antwort.

Wird es irgendwann möglich sein alle über die GUI zu bearbeiten.

Gruß
webwalker2001
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 11. Jun 2015, 17:10

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast