Timer mit zusätzlichen Regeln

Ihr vermisst eine Funktion? Fragt hier nach und vielleicht wird sie eingebaut!

Timer mit zusätzlichen Regeln

Beitragvon cyberdev » So 21. Apr 2013, 00:50

Hallo Mentox,
vielleicht kann man ja die Timerfunktion noch erweitern, so dass ein Timer nur schaltet wenn voreingestellte zusatzoptionen gegeben sind. Das das Licht bei Sonnenuntergang automatisch angeht ist ja ganz gut, aber es macht natürlich wenig sinn, wenn ich nicht da bin. Wenn man jetzt noch eine Regel hinzufügen könnte, das der Timer nur ausgeführt wird wenn mein Handy im WLAN / anpingbar ist, würde sich das Licht ja nur einschalten wenn ich zu Hause bin (oder wenn ich mein Handy zu Hause vergesse :) ).

P.S.: Finde es gar nicht so verkehrt dass es jetzt ein eigenes Forum gibt.
cyberdev
 
Beiträge: 56
Registriert: So 21. Apr 2013, 00:41

Re: Timer mit zusätzlichen Regeln

Beitragvon mentox » So 21. Apr 2013, 15:29

Die Idee find ich an sich gut ...

Was könnten denn noch für Regeln kommen...

damit ich mir mal nen plan machen kann wie ich das am besten umsetze :-)

vg mentox
Conn-Air Mobile WebApp jetzt in Version 0.6.11 (2014-07-13)
Projekt-Seite: http://www.l3x.de/connair/
Forum: http://forum.power-switch.eu/viewforum.php?f=6
Benutzeravatar
mentox
 
Beiträge: 253
Registriert: Di 16. Apr 2013, 20:53

Re: Timer mit zusätzlichen Regeln

Beitragvon Jan » So 21. Apr 2013, 16:31

Hallo,

kenne nur das Verhalten von iPhone und iPad. Da ist es so, dass wenn die im tiefen Standby sind, sie auf einen Ping nicht reagieren.

Jan
Jan
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 17:30

Re: Timer mit zusätzlichen Regeln

Beitragvon cyberdev » So 21. Apr 2013, 17:47

Generell kann man ja sagen ein Timer soll nur funktionieren wenn eine bestimmte IP im Netzwerk anpingbar ist oder so.
Z.b. Lichterkette soll nur bei Sonnenuntergang angehen wenn TV anpingbar ist (eingeschaltet ist).

Die Anwesenheit über das Handy festzustellen war nur ein Beispiel.
Habe gerade mal getestet, Android Geräte lassen sich immer anpingen wenn sie im WLAN sind.
Vielleicht gibt es ja bei Apple Geräten andere möglichkeiten.
cyberdev
 
Beiträge: 56
Registriert: So 21. Apr 2013, 00:41

Re: Timer mit zusätzlichen Regeln

Beitragvon mentox » So 21. Apr 2013, 19:09

mentox hat geschrieben:Was könnten denn noch für Regeln kommen...


ist die anwesenheit einer ipadresse die eizige regel die es geben kann?
habt ihr weitere ideen? wenn würde ich gerne eher ein generelles muster programmieren :-)

vg mentox
Conn-Air Mobile WebApp jetzt in Version 0.6.11 (2014-07-13)
Projekt-Seite: http://www.l3x.de/connair/
Forum: http://forum.power-switch.eu/viewforum.php?f=6
Benutzeravatar
mentox
 
Beiträge: 253
Registriert: Di 16. Apr 2013, 20:53

Re: Timer mit zusätzlichen Regeln

Beitragvon ichdertobi » Mo 22. Apr 2013, 11:42

mentox hat geschrieben:
mentox hat geschrieben:Was könnten denn noch für Regeln kommen...


ist die anwesenheit einer ipadresse die eizige regel die es geben kann?
habt ihr weitere ideen? wenn würde ich gerne eher ein generelles muster programmieren :-)

vg mentox


Vorschläge für Regeln:
  • Ein/Ausloggen einer MAC-Adresse
  • Zustand anderer Steckdosen
  • Wetter (Abfrage via Script/API von irgend ner Webseite wie http://www.wetter.com)
Allgemeine Idee für Timer:
  • Standortabfrage im App für:
  • Spezifische, automatische Sonnenauf- und Untergangszeit, sowie evtl Wetter
Connair WebApp - Version 0.7.0
Diskussionen, Anregungen, Wünsche: Connair Webapp - Forum
Downloadbereich: Connair Webapp - Downloads
Demo: stabile Version + aktuelle Entwicklung
Benutzeravatar
ichdertobi
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 22. Apr 2013, 11:22

Re: Timer mit zusätzlichen Regeln

Beitragvon cyberdev » Mo 22. Apr 2013, 17:07

Mit dem Status anderer Steckdosen hab ich auch schon überlegt, aber hier kann die WebApp natürlich nur auf die eigene interne Datenbank zurückgreifen. Wenn man auch mal direkt über die Fernbedienung schaltet, wird der Status nicht erfasst.

Wetter ist eigentlich auch eine gute Idee wenn man sachen im Garten schalten will, die nicht bei regen eingeschaltet werden sollen. Wird aber sehr komplex sowas einzubinden.


Zumal man hierbei auf die zuverlässigkeit eines Wetterdienstes angewiesen ist ... Als Motorrad fahrer gucke ich öfters auf Wetterdienste und teilweise hat man bei 3 verschiedenen Wetterdiensten 3 verschiedene vorhersagen :lol:
cyberdev
 
Beiträge: 56
Registriert: So 21. Apr 2013, 00:41

Re: Timer mit zusätzlichen Regeln

Beitragvon ichdertobi » Mo 22. Apr 2013, 22:39

Das mit dem Status hatte ich doch heute Mittag glatt vergessen, mist =D
Wobei wir nicht vergessen sollten, das irgendwann mal noch ein Firmware-Update rauskommt, was das Empfangen von Signalen zulässt. Damit ließe sich ja theoretisch überprüfen, ob z.B. per Fernbedienung geschalten wurde. (natürlich is das auch nicht 100% sicher)

Wegen dem Wetter:
Sowas einzubinden ist doch garnicht so sehr komplex, dank gut dokumentierter API`s.
Abgesehen von der evtl Ungenauigkeit finde ichs sehr cool und wenns nicht offiziell umgesetzt wird, bastel ich mir halt selber was =)

Möglich wäre ja auch über diverse Sensoren die ganze Sache zu beeinflussen, wobei ich da viel mehr Aufwand sehe..
Connair WebApp - Version 0.7.0
Diskussionen, Anregungen, Wünsche: Connair Webapp - Forum
Downloadbereich: Connair Webapp - Downloads
Demo: stabile Version + aktuelle Entwicklung
Benutzeravatar
ichdertobi
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 22. Apr 2013, 11:22

Re: Timer mit zusätzlichen Regeln

Beitragvon olihamburg » Mi 24. Apr 2013, 07:49

cyberdev hat geschrieben:Mit dem Status anderer Steckdosen hab ich auch schon überlegt, aber hier kann die WebApp natürlich nur auf die eigene interne Datenbank zurückgreifen. Wenn man auch mal direkt über die Fernbedienung schaltet, wird der Status nicht erfasst.


Auf der Simple-Solutions-Seite wurde gestern nochmal angekündigt, dass die ConnAirs demnächst eine Empfangsfunktion erhalten. Soll wohl schon für die kommende Version V010 geplant gewesen sein, wurde aber jetzt nochmal verschoben.
http://www.simple-solutions.de/forum/vi ... f=15&t=704

Wenn es dann mal soweit ist, könnte der ConnAir ja "externe" Schaltbefehle registrieren und an die Datenbank der App weitergeben oder?

Oli
olihamburg
 
Beiträge: 93
Registriert: Do 18. Apr 2013, 20:03

Re: Timer mit zusätzlichen Regeln

Beitragvon ichdertobi » Mi 24. Apr 2013, 08:03

@ Olli:

Mit meinen Post (einer über deinem) habe ich ja das gleiche Thema schon mal angesprochen.
Theoretisch ist es damit möglich, wobei die Genauigkeit fragwürdig ist.

Z.B.: Die Fernbedienung befindet sich zwar in Reichweite der Funksteckdose aber nicht in Reichweite des ConnAirs
--> Steckdose schaltet zwar, ConnAir bekommt es aber nicht mit --> Status verfälscht

Noch eine Kurze Idee für unser WebApp:
- Wenn die ConnAir Signale empfangen kann, könnte man ja auch Timer und oder Gruppen direkt auf eine Fernbedienung legen
Connair WebApp - Version 0.7.0
Diskussionen, Anregungen, Wünsche: Connair Webapp - Forum
Downloadbereich: Connair Webapp - Downloads
Demo: stabile Version + aktuelle Entwicklung
Benutzeravatar
ichdertobi
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 22. Apr 2013, 11:22

Nächste

Zurück zu Neue Funktionen anfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast